CSR-Politik

Unter dem Gesichtspunkt unternehmerisch verantwortungsvollen Handelns (Corporate Social Responsibility, CSR) sucht VION ständig nach der optimalen Balance zwischen People, Planet und Profit. In den Wertschöpfungsketten, in den VION aktiv ist,sind ständige Verbesserung und Zusammenarbeit in der Agrar und Nahrungsmittelkette eine essenzielle Zielsetzung. VION setzt sich für eine bessere Umwelt für Mensch und Tier ein. Für VION bedeutet das auch, dass das Unternehmen die effektive und optimale Nutzung des ökologischen Footprint anstrebt.

Die großen Änderungen und Entwicklungen bei VION standen im Mittelpunkt der internen und externen Kommunikation, daher wurde zurückhaltend über die CSR-Politik (Corporate Social Responsibility) und deren Ergebnisse kommuniziert. Nach den großen Änderungen im Unternehmen wird die CSR-Politik passend zum strategischen Kurs ab Mitte 2014 neu gestaltet. Trotz dieser Feststellung bildete CSR im Jahr 2013 einen integralen Bestandteil der täglichen Geschäftsführung.


Qualität und Kontrolle

Im Jahr 2013 wurde in den Medien viel über VION berichtet. Die Berichterstattung über die Entwicklung des Unternehmens fiel mit einigen Vorfällen zusammen, welche die Qualität und die Kontrolle der Produkte und des Produktionsverfahrens betrafen. Gerade bei VION hat die interne und externe Kontrolle zur Gewährleistung der Qualität höchste Priorität. VION geht in Bezug auf die Qualität der Produkte keine Kompromisse ein.

Folgen Sie VION

News

Vion konzentriert Produktion in Niedersachsen auf Standort Emstek und beabsichtigt Schließung von Zeven

Vion startet in den Niederlanden mit neuem nachfrageorientierten Ansatz in der Schweinemast

Vion investiert 8 Millionen Euro in den Produktionsstandort Apeldoorn

Vion und Deutscher Tierschutzbund ziehen Bilanz: Tierschutzlabel ist ein Erfolg