Nachrichten

Vion startet in den Niederlanden mit neuem nachfrageorientierten Ansatz in der Schweinemast

BOXTEL, 7. März 2017 – Vion Pork, ein Teil der Vion Food Group, introduziert Good Farming Balance. Mit diesem neuen nachfrageorientierten Ansatz reagiert das Unternehmen auf die Chancen im internationalen Absatzmarkt für Schweinefleisch. Vion sieht darin eine neue Perspektive für niederländische Schweinehalter. 

Das Unternehmen nimmt auf dem Weltmarkt interessante Teilmärkte für Schweinefleisch in einer spezifischen Qualität wahr. Es handelt sich dabei um traditionelle Märkte in der EU; doch auch der stark steigende Absatz in Ländern außerhalb der EU bietet Chancen. Beispiele hierfür sind asiatische Länder wie Süd-Korea und Japan. „Die bessere Abstimmung unserer Produktion auf die Bedürfnisse dieser Teilmärkte bietet eine neue Perspektive; sowohl für das Unternehmen Vion als auch für die niederländische Schweinemast“, so Frans Stortelder, COO von Vion Pork. 

Neue Liefermodule
Um die spezifische Nachfrage in einigen internationalen Marktsegmenten besser befriedigen zu können, ist eine breitere Streuung bei Schweinen erstrebenswert. Deshalb führt Vion drei neue Liefermodule ein. Neben dem Modul „Basis“ gibt es das Modul „Erweitert“ (mehr Streuung in Gewicht und Speckdicke; Möglichkeit, um Schweine aus einem Stell auf einmal zu liefern) und das Modul „Robust“ (Schweine mit mehr Speckdicke). Pro Modul gibt es spezifische Anforderungen unter anderem bezüglich Liefergewicht und Speckdicke. Schweinehalter können sich für das Modul entscheiden, das am besten zu ihrem operativen Management passt.

Neue Preissysteme
Gleichzeitig mit Good Farming Balance stellt Vion auch einige neue Preissysteme vor. Zusätzlich zur aktuellen Wochennotierung werden Schweinehaltern zwei neue Methoden für den Einkauf von Schweinen angeboten. Zum Vion Wochenpreis kommen nun die Vion Preisindexgarantie (PIG) und der Vion Langzeitpreis (LZP) hinzu. Mit dem Vion Preisindexgarantie-System wird ein Durchschnittspreis garantiert, der auf einer Handvoll repräsentativer internationaler Notierungen basiert. Ziel des Vion Langzeitpreises ist es, dem Schweinehalter längerfristig mehr Sicherheit zu seinem operativen Management zu bieten. Der Schweinehalter kann sich für die Preissystematik entscheiden, die am besten zu ihm passt. Stortelder: „Der Schweinehalter hat so viel mehr Auswahl. Sowohl die Lieferanten als auch Vion können ihre Risiken damit besser abdecken.“

Trusted Partner
Lebensmittelsicherheit und -integrität, Produktqualität, Nachhaltigkeit, Tierschutz und Transparenz sind die Basis, von der aus Vion arbeitet. Das Good Farming-System von Vion Pork formt die Basis für eine gesicherte und komplett rückverfolgbare Lieferkette. Vion produziert innerhalb dieses Ansatzes nachfrageorientiert, um maßgeschneiderte Qualität liefern zu können. Wir können dank anerkannter Qualitätssysteme, Tracking & Tracing, Frühwarnsysteme sowie unseres umfangreichen Fachwissens und hoher Kompetenz eine zertifizierte Qualität gewährleisten. Hierdurch wird unser Unternehmen zum Vorläufer und der Zugang zu den internationalen Teilmärkten ist gesichert. Die Kombination aus Marktzugang, der Lieferung spezifischer Qualität und Kontinuität macht Vion zu einem „Trusted Partner“ für Kunden und Zulieferer.

Good Farming
Good Farming Balance ist Teil des Good Farming-Ansatzes von Vion Pork. Hierzu gehören auch die Konzepte Good Farming Organic (biologisches Schweinefleisch) und Good Farming Star (Eén Ster Beter Leven). Stortelder: „Good Farming Balance bietet Schweinehaltern, für die wir ebenfalls ein Trusted Partner sein möchten, mehr Flexibilität und gleichzeitig Sicherheit. Sie erhalten zum Beispiel mehr Möglichkeiten, ihre Marge zu verbessern und Risiken zu beherrschen.“

Vion
Vion Holding N.V. (Vion) ist ein internationaler Fleischproduzent mit Produktionsstandorten in den Niederlanden und in Deutschland sowie mit Vertriebsstellen in mehr als sechzehn Ländern weltweit. 2015 hat Vion einen Umsatz von 4,6 Milliarden Euro realisiert.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Pressekontakt
Vion Food Group
Unternehmenskommunikation
Karl-Heinz Steinkühler
steinkuehler-com
Oberkasseler Straße 26, 40545 Düsseldorf
T 0211 544 755-66, F 0211 544 755-70
E-Mail agentur@steinkuehler-com.de