Betriebsstörung im Betrieb Perleberg gelöst – Produktion wieder freigegeben

Date: 22-02-2019

Perleberg, 22. Februar 2019 – Am frühen Nachmittag hat es in Perleberg eine Betriebsstörung gegeben. Nach dem Austritt von Ammoniak im oberen technischen Bereich des Betriebs wurde die Produktion vorübergehend eingestellt. Mitarbeiter und Tiere sind nicht zu Schaden gekommen.

Nach der Betriebsstörung wurden sofort die Zerlegung und die Schlachtung eingestellt. Die Betriebsleitung Perleberg unterstützte die Rettungskräfte der Feuerwehr sowie die polizeilichen Ermittlungen bei der Aufklärung der Betriebsstörung. Als Ursache haben die technischen Experten einen Defekt eines Regelventils im oberen Bereich des Betriebs ausgemacht. Die Zuleitung zu diesem Ventil ist abgesperrt worden und es tritt kein Gas mehr aus.

Für die Bevölkerung bestand zu keinem Zeitpunkt Gefahr. Alle Mitarbeiter haben das Produktionsgelände sicher verlassen, Polizei und Feuerwehr hatten das Betriebsgelände weiträumig abgesperrt. Der Betrieb bei Vion in Perleberg wird in Abstimmung mit den Sicherheitskräften morgen wieder aufgenommen.

—————————————————————————————————————-

Pressekontakt
Karl-Heinz Steinkühler
Vion Food Deutschland
Pressesprecher

Oberkasseler Straße 26, 40545 Düsseldorf
T 0211 544 755-66, M 0151 223 224 22
agentur@steinkuehler-com.de