Wonach suchen Sie?

Corporate governance

Vion Holding N.V. ist eine Aktiengesellschaft nach niederländischem Recht mit eingetragenem Sitz in Best, Niederlande. Vion ist von der Anwendung der niederländischen Vorschriften für große Unternehmen, den sogenannten Konzernvorschriften (structuurregime), ausgenommen, weil Vion eine internationale Holdinggesellschaft ist.

Die Geschäftsleitung von Vion besteht aus zwei Gremien. Der Vorstand ist für die Leitung des Unternehmens zuständig. Er wird dabei vom Aufsichtsrat überwacht und beraten. Beide Organe sind gegenüber der Hauptversammlung rechenschaftspflichtig. Der Vorstand wird vom Executive Committee unterstützt.

Die Corporate Governance von Vion besteht aus Regeln auf der Grundlage der niederländischen Gesetzgebung, der Satzung von Vion, des niederländischen Corporate Governance Codes und des eigenen Verhaltenskodex von Vion.

„Stichting Administratiekantoor SBT“ ist der einzige Anteilseigner des Unternehmens. Die SBT hat Hinterlegungsscheine für ihre Anteile am Unternehmen ausgegeben. Die Hinterlegungsscheine wurden ohne die Mitwirkung des Unternehmens ausgegeben. Alle Hinterlegungsscheine befinden sich im Eigentum des Noordbrabantse Christelijke Boerenbond, Rooms-Katholieke Vereniging van Boeren en Tuinders-Ontwikkeling („NCB-Ontwikkeling”). Der Vorstand der SBT besteht aus fünf Mitgliedern. Entsprechend der Satzung der SBT werden drei der fünf Vorstandsmitglieder von NCB-Ontwikkeling ernannt. Die anderen beiden Vorstandsmitglieder werden ebenfalls von NCB-Ontwikkeling, als Inhaber aller Hinterlegungsscheine, ernannt. Zum jetzigen Zeitpunkt ist ein Vorstandsmitglied von SBT auch Vorstandsmitglied bei NCB-Ontwikkeling. NCB Ontwikkeling ist mit der Zuidelijke Land- en Tuinbouworganisatie („ZLTO”) verbunden, hauptsächlich weil der Vorstand von NCB-Ontwikkeling aus den gleichen Mitgliedern wie der Vorstand der ZLTO besteht und die Mitglieder von NCB-Ontwikkeling auch Mitglieder der ZLTO sind. ZLTO ist ein Verband für Unternehmer im Agrarsektor und hat etwa 15.000 Mitglieder in den niederländischen Provinzen Noord-Brabant, Zeeland und den südlichen Teilen Gelderlands. NCB-Ontwikkeling agiert als Investmentfonds der ZLTO.

Am 8. Dezember 2016 wurde der revidierte Niederländische Corporate Governance Kodex („de Code“) veröffentlicht. Der revidierte Verhaltenskodex gilt ab dem Geschäftsjahr 2017. Da Vion kein börsennotiertes Unternehmen ist, ist die Anwendung des Kodex nicht obligatorisch. Vion wendet den Kodex dennoch an, da er ein gutes und transparentes Kontrollsystem zur Regulierung der Beziehungen zwischen Vorstand, Aufsichtsrat und Hauptversammlung eines Unternehmens darstellt und das Vertrauen in eine gute und verantwortungsvolle Führung von Unternehmen und deren gesellschaftliche Integration stärkt.

Im Sinne des „Einhaltung oder Erklärungsprinzips“ des Kodex weicht Vion in verschiedenen Punkten von den Prinzipien und Best-Practice-Bestimmungen ab. Im Allgemeinen ist dies der Fall, wenn die Bestimmungen nicht mit der Rechtsform und der Art der Geschäftstätigkeit vereinbar sind oder sich explizit an börsennotierte Unternehmen mit einer breiten Eigentümerbasis richten.

Die erforderlichen Änderungen infolge des revidierten Kodex wurden u. a. in der Geschäftsordnung des Vorstands, des Aufsichtsrats, des Auditausschusses und des Vergütungs-, Auswahl- und Ernennungsausschusses vorgenommen.

Weitere Informationen zum Thema Corporate Governance finden Sie in unserem Geschäftsbericht.

Governance-Dokumente

Über die unten stehenden Links können Sie sich unsere Governance-Dokumente herunterladen (Englisch).

Geschäftsordnung Vorstand

Download PDF

Geschäftsordnung Aufsichtsrat

Download PDF

Amtszeit der Aufsichtsratsmitglieder

Download PDF

Vergütungspolitik Vorstand

Download PDF

Satzung der Vion Holding N.V.

Download PDF

Gute Geschäftspraxis

Unser Leitfaden Gute Geschäftspraxis liefert einen deutlichen und prägnanten Überblick darüber, wie wir miteinander umgehen innerhalb unseres Unternehmens und wie wir auf bestimmte Situationen reagieren. Der Leitfaden enthält Informationen zu unserem Verhaltenskodex (grundlegende Prinzipien und Grundwerte), die Whistleblower-Richtlinie und unsere Vorgehensweise bezüglich Informationssicherheit und Betrugsvorbeugung.

Nachfolgend finden Sie den Leitfaden in verschiedenen Sprachen:

Whistleblower-Richtlinie

Vion verpflichtet sich dazu, die eigenen Geschäftstätigkeiten zu allen Zeiten den gültigen Gesetzen und Vorgaben, dem Vion Verhaltenskodex und allen Unternehmensrichtlinien zu unterwerfen. Deshalb ist es wichtig, dass Vion Kenntnis hat über mögliche Verstöße, insbesondere solche, bei denen gegen Gesetze und Vorschriften verstoßen wird, oder Verhaltenskodex bzw. Richtlinien verletzt werden. Unsere Whistleblower-Richtlinie dient dazu, alle Mitarbeiter bei Vion zu ermutigen, mutmaßliche Unregelmäßigkeiten in gutem Glauben und umfassend zu melden. Weitere Informationen bezüglich der Whistleblower-Richtlinie finden Sie in unserem Leitfaden Gute Geschäftspraxis.