Vion kündigt Veränderung in der Geschäftsführung Vion Pork an

Date: 24-09-2018

Boxtel, 24. September 2018 – Vion gibt heute bekannt, dass Frans Stortelder mit Wirkung vom 1. Januar zum Chief Strategic Projects ernannt wird. Gleichzeitig wird John de Jonge zum Chief Operations Officer Pork (COO) ernannt. Zusammen mit Maiko van der Meer, Chief Commercial Officer (CCO), übernehmen sie die Leitung der Division Pork und sind Mitglied des Executive Committee von Vion.

Frans Stortelder wurde 2014 gebeten, eine strategische Neupositionierung der Pork-Organisation zu entwickeln und zu leiten. Diesbezüglich entwickelte er mit dem Management-Team von Pork eine neue Aufwertungsstrategie, die in verschiedenen Bereichen der Organisation durchgeführt wurde. Hierdurch konnte eine bessere Ausrichtung von Vion auf den Weltmarkt für niederländisches und deutsches Schweinefleisch erreicht werden. Mit der Einführung der Lieferkette Good Farming Balance im Jahr 2017 erhielten Schweinehalter die Möglichkeit, aus Modulen zu wählen, die am besten zu ihrem operativen Management passen. Damit hat Stortelder eine deutliche Verbesserung der Lieferstruktur realisiert, innerhalb derer niederländische Schweinewirte Vion beliefern.

Ronald Lotgerink: „Frans hat den niederländischen Agrar- und Lebensmittelsektor in den letzten vier Jahren gestärkt. Durch die Einführung der erfolgreichen Lieferkette Good Farming Balance wurden das Ertragsdenken und das operative Management im Schweinesektor innerhalb der gesamten Lieferkette verbessert. Ich freue mich, dass wir mit John und Maiko erfahrene Nachfolger haben, die dies in der Organisation in der von uns eingeschlagenen strategischen Richtung vorantreiben können. Mit der Ernennung von Frans habe ich eine strategisch wichtige Position für die langfristige Strategie von Vion und die Weiterentwicklung starker Lieferketten in unserer Branche geschaffen.“

Frans Stortelder: „Ich bin sehr stolz auf die Ergebnisse, die wir mit dem gesamten Team für die Division erzielt haben. In meiner neuen Funktion werde ich mehr Zeit damit verbringen, ‚von außen nach innen zu schauen‘ anstatt andersherum. Ich freue mich darauf, am Aufbau der neuen Strategie beteiligt zu sein, um die Denkweisen in Lieferketten auf internationaler Ebene weiterzuentwickeln.“

John de Jonge übernimmt die operative Verantwortung über die Division Pork zum 1. Januar 2019 von Frans Stortelder. Maiko van der Meer übernimmt die Verantwortung für alle kommerziellen Belange und wird die Entwicklung von Verbraucherprodukten für Vion Pork leiten. Kurzfristig wird noch entschieden, wie die verschiedenen Stabsabteilungen innerhalb der Division Pork geführt werden. John und Maiko sind dem CEO Ronald Lotgerink unterstellt.