Wonach suchen Sie?

22-11-2022

EuroTier 2022 in Hannover – große Resonanz für Vion

Erstmals seit 2018 hatte die EuroTier vergangene Woche wieder für vier Tage zur weltgrößten Fachausstellung für Tierhaltung und -management nach Hannover geladen. Und für die niederländisch-deutsche Vion Food Group war die Teilnahme ein großer Erfolg. Ob Landwirte das Gespräch mit den Kollegen von Vion Farming, Der Grüne Weg oder der Vion Zucht- und Nutzvieh suchten – von Dienstag früh bis zum späten Freitagnachmittag war der Vion-Stand in Halle 15 herausragend besucht.

Buchloe, 21. November 2022.„Qualifizierte Gespräche mit langjährigen Partnern ebenso wie mit vielen neuen Kontakten in dieser hohen Schlagzahl haben vor allem eins gezeigt: Nach der COVID-Zwangspause war der Redebedarf der Landwirte groß. Und in Zeiten, wie sie Land- und Fleischwirtschaft unisono aktuell erleben, ist Vion für die ‚Grüne Seite‘ einer der allerersten Ansprechpartner“, so Dr. Stephan Kruse, Business Development Director Farming für Vion in Deutschland. „Dabei wurde deutlich, wir dringend unsere Landwirte endlich aber auch von unserer Bundesregierung ein klares Bekenntnis zur Zukunft der Nutztierhaltung in Deutschland erwarten. Übereinstimmender Tenor war, dass hier in Hinblick auf ‚Transforming Animal Farming‘– das Motto der diesjährigen Messe – ein guter Zeitpunkt einmal mehr verpasst wurde.“

Gut gefüllte ToDo-Liste
So verstanden viele Fachbesucher das EuroTier-Motto als willkommene Einladung, mit der Vion-Tochter Der Grüne Weg als einem der erfahrensten und größten Biofleisch-Produzenten Europas ins Gespräch zu kommen. “Auch diesmal kamen wieder etwa 25 Prozent der Messebesucher aus den Niederlanden. Dass mein Block aber vor allem mit vielversprechenden deutschen Kontakten und konkreten To-Dos für die nächsten Tage schon zur Messehalbzeit gut gefüllt war, freut mich besonders“, so Daan Tomesen, Projektleiter Vieh bei Der Grüne Weg.

Viel Anerkennung von landwirtschaftlicher Seite bekamen auch Dr. Holger Looft und Stefan Frerichs, gemeinsame Geschäftsführer der Vion Zucht- und Nutzvieh GmbH. Erst wenige Tage vor der Messe war bekannt geworden, dass die Vion-Tochter das traditionsreiche Unternehmen Hausner übernehmen wird. „Dass wir einspringen, wenn – in diesem Fall in Sachsen und Bayern – einer der größten Nutzviehhändler dieser viehstarken Region sein Geschäft in gute Hände übergeben möchte, wurde vor allem von unseren Gesprächspartnern aus dem Süden Deutschlands mit großem Respekt bedacht“, so Holger Looft.

 

Mehr Neuigkeiten von Vion

Nachrichten
12 Juli 2024 Marktbericht Rind KW 28
Pressemitteilung
04 Juni 2024 Verstärkter Fokus auf Benelux und weitere Überprüfung des Deutschlandgeschäfts
Pressemitteilung
29 Mai 2024 Veränderungen im deutschen Managementteam: Dr. Veronika Weber zur neuen Director Quality Assurance & Operations Germany ernannt
Nachrichten
28 Mai 2024 ME-AT the alternative: Deutsche Traditionsprodukte vegan umgesetzt
Pressemitteilung
28 Mai 2024 Vion macht CO2-Fußabdruck in der Schweinefleisch-produktionskette in den Niederlanden bekannt und transparent
Unkategorisiert
16 Mai 2024 Vion-Schlachtbetriebe beeindrucken politische Besucher aus Stuttgart und München
Pressemitteilung
15 Mai 2024 Führungswechsel bei Vion in Crailsheim
Pressemitteilung
19 März 2024 Vion stellt bedarfsgesteuertes KettenkonzeptGood Farming Balance zukunftssicher auf
Pressemitteilung
19 Januar 2024 Vion auf der Grünen Woche 2024: Innovative Technologien für Tierschutz und Produktintegrität
Pressemitteilung
16 Januar 2024 Vion überprüft deutsches Geschäftsportfolio
Nachrichten
12 Januar 2024 Vions Vision, ein guter Arbeitgeber zu sein in Bezug auf Vertragsangestellte in den Beneluxländern
Nachrichten
19 Dezember 2023 Good Farming Balance Supplier Days: Vion stärkt Beziehung zu niederländischen Schweinehaltern
Pressemitteilung
15 Dezember 2023 Vion verabschiedet Klaus Voigt in den Ruhestand
Pressemitteilung
05 Dezember 2023 Vion Zucht- und Nutzvieh dankt Dr. Holger Looft und ernennt Ole Meyer zu seinem Nachfolger
Pressemitteilung
04 Dezember 2023 Plantrecôte©: Begeistert sogar Fleischfans