Joost Sliepenbeek wird neuer CFO von Vion Food

Date: 25-02-2015 Schlagwörter:

Boxtel, 25. Februar 2015 – Joost Sliepenbeek (51) wird am 1. Mai neuer CFO (Finanzvorstand) von Vion Food. Er tritt die Nachfolge von Jacques Straathof an, der sich in Zukunft auf strategische Geschäftsverbesserungsprojekte konzentriert und  eine reibungslose Übergabe an seinen Nachfolger gewährleisten wird. Der neue CFO kommt von der Van Gansewinkel Groep.

Sliepenbeek startete seine Laufbahn bei De Vleeschmeesters, einem Unternehmen, das später von Vion Food übernommen wurde. Seine nächste berufliche Station führte ihn zu den Großverbrauchermärkten von Ahold, die später in Deli XL aufgingen. Innerhalb des Ahold-Konzerns bekleidete Sliepenbeek in der Folge mehrere Führungspositionen, u. a. war er CFO bei den Supermarktketten Albert Heijn, Hema und C1000.

„Mit Joost Sliepenbeek habe ich in verschiedenen Unternehmen erfolgreich zusammengearbeitet; wir bekommen einen exzellenten Fachmann, der als CFO bereits Erfahrungen gesammelt hat. Er bringt wertvolle Kenntnisse aus dem Einzelhandel und Lebensmittelsektor mit”, sagt Tom Heidman, Interim-CEO von Vion Food. „Seine Erfahrungen in großen Einzelhandelsunternehmen in Verbindung mit seinem Fachwissen im Bereich Finanzen ist unerlässlich für die Aufgabe, vor der er bei Vion Food steht. In den Jahren, in denen ich mit Joost Sliepenbeek zusammengearbeitet habe, hat mich seine Fähigkeit, Teams zu motivieren und Menschen mitzunehmen, mehr und mehr beeindruckt.”

Die Ernennung von Sliepenbeek zum neuen CFO ist ein weiterer Schritt in der Bildung einer neuen Unternehmensführung von Vion Food. Im Jahr 2014 wurde die Zusammensetzung des Aufsichtsrats mit der Benennung von fünf neuen Mitgliedern bereits angepasst. Unter der Leitung von Interim-CEO Tom Heidman wird nun die Basis für einen neu zu berufenen CEO gelegt, der dann in der Lage sein wird, sich voll auf die erfolgreiche Leitung von Vion Food und die Stabilisierung als Marktführer zu konzentrieren.

Die Ernennung von Sliepenbeek passt zu dieser Entwicklung. „Wir sind Jacques Straathof dankbar für seine Tätigkeit als CFO und seinen Einsatz in einem entscheidenden Jahr, in dem wichtige Schritte für die Zukunft von Vion Food unternommen wurden. Straathof hat einen wesentlichen Beitrag zu den verbesserten Ergebnissen geliefert”, sagt Sipko Schat, Präsident des Aufsichtsrats. „Natürlich wünschen wir beiden sehr viel Erfolg bei ihren neuen Aufgaben und Herausforderungen.”

Der neue CEO von Vion Food soll noch in diesem Sommer ernannt werden.