Schweinefleisch mit 2 Sternen des Besser-Leben-Gütesiegels in den Supermärkten von Albert Heijn

Date: 14-06-2019

Vion ist Partner in Bauernhof-Fleischkonzept

Albert Heijn unternimmt einen nächsten Schritt im Bereich Tierschutz. Ab dieser Woche verkauft die Supermarktkette „Bauernhof-Fleisch“, das von der Schweinehalterin Annechien ten Have produziert wird. Dieses Bauernhof-Fleisch hat 2 Sterne des Besser-Leben-Gütesiegels. Annechien ist die einzige Schweinehalterin der Niederlande, die dieses Gütesiegel verwenden darf. Das Bauernhof-Fleisch wird in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern in der Lieferkette produziert: Vion und Agrifirm.

Die Schweinehalterin Annechien und ihre Familie besitzen seit dem vergangenen Jahr einen nagelneuen Stall, der Platz für 4.900 Schlachtschweine und 600 Säue bietet. Unter dem Markennamen „Boerderijvlees“ wird hier frisches, nachhaltigeres Schweinefleisch für Albert Heijn produziert. Bauernhof-Fleisch ist lecker und besser für Tier und Natur.  Die Schweine von Annechien haben ein besseres Leben. Sie können sich aussuchen, ob sie drinnen oder draußen sein möchten, bekommen Stroh und fressen Lupinen und Weizen. Annechien baut das Futter für die Schweine größtenteils selbst auf den eigenen Feldern an und der Schweinemist wird in die Biogasanlage gebracht, in der sie Strom erzeugt. Weil der Schutz der Schweine verbessert wurde, hat die niederländische Tierschutzorganisation Dierenbescherming dieses Schweinefleisch mit dem Zertifikat mit 2 Sternen des Besser-Leben-Gütesiegels ausgezeichnet.

Vom Acker zum Kunden
Um zu Hause die allerbesten Produkte frisch auf den Teller zu bekommen, müssen die Frischeketten so kurz wie möglich sein. Darum arbeitet Albert Heijn intensiv mit einem festen Kern von Bauern, Züchtern, Erzeugern und anderen Lieferanten in den Niederlanden und im Ausland zusammen. Albert Heijn kann seinen Kunden ganz genau sagen, woher die Produkte kommen, wer innerhalb der gesamten Lieferkette an der Produktion beteiligt ist, welche Inhaltsstoffe die Produkte enthalten und welche Gerichte man damit zubereiten kann. Und das gilt auch für das Schweinefleisch von Schweinehalterin Annechien. Dieses Schweinefleisch wird in 60 Filialen in den gesamten Niederlanden verkauft und Albert Heijn ist der einzige Supermarkt, der es im Sortiment hat. Mit dem Verkauf unterstützt die Supermarktkette Initiativen aus dem Agrarsektor. Das Bauernhof-Fleisch wird in Zusammenarbeit mit Vion und Agrifirm produziert.