US-Tierwohlexpertin Temple Grandin lobt Vion-Schlachthof Crailsheim

Date: 02-09-2014 Schlagwörter: ,

2. September 2014 – Temple Grandin, weltweit anerkannte US-Expertin für Tierschutz und Tierhaltung, hat bei einer Tierschutz-Schulung für McDonald’s den Schlachthof von Vion Food in Crailsheim überaus gelobt. Die Schlachtpraxis in dem württembergischen Betrieb stand im Mittelpunkt eines dreitägigen Seminars, das sich an Auditoren, Veterinäre, Ernährungswissenschaftler und Lebensmitteltechniker des amerikanischen Systemgastronomiebetreibers und seiner direkten Zulieferer richtete.

Die anerkannte Professorin lobte besonders die Professionalität der Vion-Mitarbeiter, aber auch die Funktionalität der Betäubungsanlagen für Schweine und Rinder. Selbst in kritischen Situationen – wie mit einem aggressiven Jungbullen – habe das Team zuverlässig und ruhig weitergearbeitet.

Die Wissenschaftlerin legt in ihren Forschungen großen Wert auf die Ermöglichung tiergerechten Verhaltens besonders an Schlachthöfen. Dem Schlachtvieh müssen Schmerzen und Stress erspart bleiben. „Die Tiere fürchten sich nicht. Die Abläufe stimmen“, resümierte Grandin zum Abschluss ihres Besuchs in Crailsheim. Auch die 41 Seminarteilnehmer aus Europa, Amerika und Asien nahmen positive Eindrücke mit.

Temple Grandin ist nicht nur wegen ihres Fachwissens berühmt, sondern auch weil sie unter Autismus leidet und der Krankheit trotzte. 2010 drehte US-Regisseur Mick Jackson einen Spielfilm über ihr Leben, mit Claire Danes in der Hauptrolle. „Du gehst nicht allein“ wurde ein großer Erfolg und erhielt zahlreiche Auszeichnungen.