Verbrauchertour macht Station bei Vion in Landshut

Date: 17-10-2019

„Unsere Bayerischen Bauern e.V.“ hat in den vergangenen Wochen verschiedene Verbrauchertouren zur Erzeugung von landwirtschaftlichen Produkten durchgeführt. Es ging quer durch Bayern auf dem Weg der Gurke, der Milch und des Hopfens. Auf der vierten und letzten Tour bekam eine Gruppe interessierter Konsumenten Einblick in die verschiedenen Stufen der Schweinefleischerzeugung. Los gings auf dem Hof der Schweinemästerin Sabine Berger und dann weiter zum Schlacht- und Zerlegebetrieb Vion Landshut.

Dr. Anne Hiller, Fachtierärztin für Fleischhygiene und Direktor Qualitätssicherung Vion Deutschland bereitete die Teilnehmer mit einer Präsentation und Fragemöglichkeiten auf die Besichtigung vor. Im Anschluss konnten die Verbraucher alles selbst in Augenschein nehmen – volle Transparenz vom Abladen der LKW über die Betäubung bis hin zum eigentlichen Schlachten und Zerlegen. Für viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer überraschend, denn sie hatten Vorbehalte insbesondere in Bezug auf die Einhaltung von Tierschutz und Haltungsbedingungen.

Für den Verein „Unsere Bayerischen Bauern“ ein Grund, zur Aufklärung beizutragen. „Viele Verbraucher halten die Ausnahme für die Regel“, so Geschäftsführerin Eva-Maria Haas. „Wir wollten daher zeigen, dass die konventionelle Schweinefleischerzeugung nichts zu verbergen hat, dass Gesetze und Standards in Deutschland streng genug sind – solange sie eingehalten werden.“ Und dafür sorgen im Normalfall entsprechende Kontrollen.

Fazit der Verbrauchertouren: Sie tragen zur Aufklärung und zum besseren Verständnis bei. Das galt für alle besuchten Betriebe. Besonders bei Vion in Landshut wurde mit vielen Vorurteilen aufgeräumt. Den Schweinebraten mit Semmelknödel und Sauerkraut ließen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der abschließenden Verkostung schmecken – ganz bewusst und im Respekt vor der dahinter stehenden Arbeit.

Hier geht’s zu den Filmen der Verbrauchertour: https://www.unsere-bauern.de/landwirtschaft-verstehen/verbrauchertouren/