Vion triumphiert bei der World Steak Challenge – fünf GOLDBEEF-Produkte erhielten Gold und Silber

Date: 18-07-2019

Buchloe, 18. Juli 2019Vion erzielte bei der diesjährigen World Steak Challenge in Dublin ein beeindruckendes Ergebnis. Drei Gold- und zwei Silbermedaillen konnten mit nach Hause genommen werden. Insgesamt fünf deutsche und niederländische Steaks der Premiumrindfleischmarke GOLDBEEF wurden prämiert. Die Veranstaltung stellt einen Gradmesser für weltbestes Rindfleisch dar.

Mehr als 300 Steaks aus vier Kontinenten und 25 Ländern wurden von einer hochkarätigen Jury bewertet. Dieses Jahr schickte Vion sechs Steaks der beliebten Rassen Simmental sowie Holstein Friesian ins Rennen. Zwei Entrecote-Steaks und das Roastbeef erhielten die begehrte Goldmedaille. Silber erhielten die Filet-Steaks aus Bayern und den Niederlanden.

Wilhelm Habres, Sales Director Beef, nahm die Preise in Dublin entgegen und zeigte sich sehr zufrieden: „Wir haben erneut bewiesen, dass unser Rindfleisch höchste internationale Ansprüche erfüllt und im weltweiten Vergleich vorne mithalten kann. Besonders freut mich, dass wir unser gutes Ergebnis vom Vorjahr noch übertreffen konnten und von sechs eingereichten Steaks fünf prämiert wurden. Für unsere Mitarbeiter und Standorte ist das eine beachtliche Anerkennung und Auszeichnung.“

 

Pressekontakt
Karl-Heinz Steinkühler
Pressesprecher
Vion Deutschland

Oberkasseler Straße 26, 40545 Düsseldorf
T +49 211 544 755-66, F +49 211 544 755-70
agentur@steinkuehler-com.de