Good Farming Organic

Mit drei Sternes des „Beter-Leven“-Gütesiegels und dem EKO-Siegel ausgezeichnetes Biofleisch

Eine starke biologische Lieferkette vom Bauern bis auf den Teller – so lässt sich das nachfrageorientierte Marktkonzept „Good Farming Organic“ zusammenfassen. Innerhalb dieses Konzeptes erhalten Schweine viel Ruhe sowie Raum zum Leben und Wachsen. Darüber hinaus haben sie ihr Leben lang die Möglichkeit, ins Freie zu gehen. Die Schweine bekommen biologisches Futter. Das authentisch wohlschmeckende Fleisch ist mit der höchsten Stufe, nämlich drei Sternen, des „Beter-Leven“-Gütesiegels und mit dem EKO-Siegel ausgezeichnet.

In Europa verzeichnet der Markt für Biofleisch ein starkes Wachstum. Vions Tochterunternehmen „De Groene Weg“ richtet sich ausschließlich auf Rinder- und Schweinefleisch in Bioqualität. Mit 12 eigenen Fleischereien in den Niederlanden und als Lieferant für große Einzelhandelsketten ist das Unternehmen seit seiner Gründung 1981 niederländischer Marktführer im Bereich Biofleisch. Darüber hinaus gehört „De Groene Weg“ außerhalb der Niederlande zu den europäischen Marktführern beim Absatz von Biofleisch.

De Groene Weg investiert in langfristige Beziehungen und eine stabile Zusammenarbeit mit den verschiedenen Gliedern der Lieferkette. Gemeinsam mit den Schweinehaltern wurde ein Preissystem entwickelt, das einen stabilen und fairen Preis für die Schweine garantiert. Auf diese Weise werden die Gewinne innerhalb der Lieferkette gerecht verteilt. Die Schweinehalter sind in der Lieferantenvereinigung von De Groene Weg zusammengeschlossen. Dank dieser engen Zusammenarbeit innerhalb der Lieferkette ist De Groene Weg ein zuverlässiger Lieferant: Wir wissen ganz genau, von welchem Bauern das Fleisch stammt. So bürgen wir für qualitativ hochwertiges und leckeres Biofleisch.

Zurück nach oben